Direkt zum Inhalt
© Whatsapp

Nutzerrekord für WhatsApp

02.02.2016

Der Kurzmitteilungsdienst knackte die Marke von einer Milliarde Nutzer.

Anzeige

Per Facebook-Eintrag teilte der Mitgründer und WhatsApp-Chef Jan Koum mit, dass die Marke von einer Milliarde Nutzer geknackt wurde. Facebook ist auch seit 2014 der Eigentümer des Kurzmitteilungsdienstes. Damals hatte WhatsApp rund 450 Millionen Nutzer.

Was dies bedeutet? Derzeit werden rund 42 Milliarden Nachrichten pro Tag mit WhatsApp übermittelt. Zudem werden 1,6 Milliarden Fotos sowie 250 Millionen Videos verschickt. Aufgrund von dem Vormarsch von Smartphones und der immer schneller werdenden mobilen Datenverbindung haben die Internet-basierten Kurzmitteilungsdienste in den letzten Jahren die klassische SMS abgelöst.

 

Weitere Artikel